Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kiebitze

Bildergalerie

Bis vor ungefähr 40 Jahren war der Kiebitz ein sehr häufiger Vogel in Deutschland, der schon im März vor allem auf feuchten Wiesen und Untergrunden zahlreich anzutreffen war. Heute ist er auch im Naturpark Dahme-Heideseen selten geworden.Seine breiten schwarz-weißen Schwingen verleihen ihm einzigartige Flugeigenschaften.

Mit lauten Rufen, die wie tloit tloit klingen, jagen die Kiebitze hoch- und niedersausend über dem ausgewählten Brutplatz hin und her.