Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schwarzspechte im Naturpark Dahme-Heideseen

Bildergalerie

Im Frühjahr sind die Rufe, besser: die Schreie der Schwarzspechte weithin hörbar. Doch nicht so einfach ist es, ihre Bruthöhle zu entdecken. Denn sie sind recht scheu. Im April beginnt die Brut. 13 Tage dauert sie. In dieser Zeit wechseln sich die Eltern alle 2-4 Stunden ab. Kommt ein Altvogel zum Wechsel, ruft er schon von weitem. Oft verlässt der gerade brütende Altvogel so schnell die Bruthöhle, dass keine Zeit für ein Foto ist. Mehr Fotos vom Drama der Schwarzspechte in 2020 hier.